Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SpittalDer Rathausplatz ist seit Jänner neuer Marktplatz

Der Umzug vom Gendarmerieplatz auf den Spittaler Rathausplatz wurde lange vorbereitet. Am Donnerstag wurde eine neue Ära des Wochenmarktes eingeläutet.

Ein Blick auf das neue Areal des Spittaler Wochenmarktes. Ab sofort sind die Fieranten jeden Donnerstag auf dem Rathausplatz anzutreffen © KK/EGGSPRESS
 

Neues Jahr, neuer Platz für den Spittaler Wochenmarkt: Der Verlegung des Marktes, der bisher jeden Donnerstag auf dem Gendarmerieplatz (Hof des Schlosses Porcia) stattgefunden hat, gingen viele Gespräche zwischen Verantwortlichen der Stadtgemeinde und den Marktfieranten voran. Nachdem für alle eine passende Lösung gefunden war, gelang am Donnerstag der Auftakt für die neue Wochenmarkt-Ära.

Die Fieranten David und Karl Egger aus Spittal Foto © KK/EGGSPRESS

Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Stadtmarketing-Referent Christian Klammer strichen vor allem hervor, dass der Gendarmerieplatz nun in unmittelbarer Nähe als Parkplatz genutzt werden könne. Als „Einstandsgeschenk“ überbrachten die beiden gemeinsam mit Bürgermeister Gerhard Pirih 10.000 Papier-Tragetaschen mit dem Schriftzug „Spittaler Wochenmarkt“ samt Standort und Öffnungszeiten. Diese sind jeden Donnerstag (bei einem Feiertag am Mittwoch davor) von 7 bis 12 Uhr.

Kommentare (1)
Kommentieren
Hingeschaut18
2
2
Lesenswert?

Wenn da kein Schloss Porcia stünde ...

... müsste man es erfinden. So schönes Ambiente für einen Autoparkplatz. Viel zu schade für einen Markt oder andere Belebungen. (Ironie Ende.)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Verkehrskonzept der Stadt Spittal endlich umgesetzt gehört.