Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HeiligenblutSternsinger kommen via Radio Kärnten ins Haus

Neben regional sehr unterschiedlichen Sternsinger-Bräuchen sticht das „Heiligenbluter Sternsingen“ besonders hervor. Aufgrund von Corona springt Radio Kärnten gemeinsam mit den Sternsingern ein, um ein akustisches Ersatzprogramm zu bieten.

Die Heiligenbluter Sternsinger freuen sich, die Häuser am 5. Jänner via Radio besuchen zu können. © Archiv/Stöflin
 

Zum gesellschaftlichen Leben gehört das über Jahrhunderte gepflegte Brauchtum. Manches wurde sogar international durch die Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gewürdigt, wie zum Beispiel das Sternsinger-Brauchtum in Heiligenblut. Da die coronabedingten Ausgangsbeschränkungen aber auch vor diesen eingesessenen  Bräuchen nicht halt machen, hat es sich Radio Kärnten zur Aufgabe gemacht, als Plattform einzuspringen, um ein akustisches Ersatzprogramm zu bieten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.