Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

RadentheinHeftige Gewitter lösten Murenabgang aus

In der Ortschaft Schwarzwald (Radenthein) lösten heftige Gewitter Mittwochnachmittag einen Murenabgang aus. Die Zufahrtsstraße zu einem Bergbau wurde auf einer Länge von 150 Metern verlegt.

Feuerwehr und Bauhof Radenthein räumten die Mure wieder auf © KK/FF KANING
 

Nach einem kurzem kräftigen Gewitter wurde die Feuerwehr Kaning Mittwochnachmittag mittels stillem Alarm zu einem Murenabgang in Schwarzwald alarmiert. Dort hat eine Mure die Zufahrtsstraße in den Bergbau auf einer Länge von rund 150 Metern verlegt. Der Abfluss des Baches wurde durch Mitarbeiter des Bauhofes der Stadtgemeinde Radenthein gemeinsam mit Feuerwehrmännern der FF Kaning freigelegt, die Straße wurde vom gröbsten Dreck befreit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.