Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spittal, SeebodenZwei Baustellen gehen in die Verlängerung

Bau des Kreisverkehrs in Seeboden und die Stützmauer-Sanierung in der Lieserschlucht verzögern sich bis in den Sommer.

Baustelle in Seeboden wird bis 7. August verlängert. Ampel wird durch händische Regelung, wie in der Lieserschlucht, ersetzt © Andrea Steiner
 

Corona-bedingt kommt es bei zwei neuralgischen Baustellen in den Gemeinden Spittal und Seeboden zu Bauverzögerungen: Die Radweg-Baustelle in der Lieserschlucht zwischen Spittal und Seeboden wurde gestern per Bescheid auf Ende Juli verlängert, der Bau des Kreisverkehrs im Zentrum von Seeboden wird bis 7. August möglich sein. Laut Bezirkshauptmann Klaus Brandner, der als Behördenleiter für die Genehmigung verantwortlich ist, kam es aufgrund der Corona-Krise zu einer sechswöchigen Bauverzögerung, die nicht mehr aufgeholt werden konnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren