AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hermagor/Ossiach50 Sänger für fulminantes Chorprojekt gesucht

Carl Orffs voluminösen Orchesterwerk „Carmina Burana“ will der Gemischte Chor Hermagor singen und sucht dringend Verstärkung.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Obmann Markus Steiner mit Chorleiterin Sonja Prugger vom Gemischten Chor Hermagor © Salcher
 

Die Carmina Burana braucht seit jeher ein voluminöses Orchester. Der Gemischte Chor Hermagor will dieses Stück nun als Chor aufführen. Chorleiterin Sonja Prugger sucht dafür noch dringend 50 Sänger. "Wir brauchen dringend Verstärkung für dieses Vorhaben", sagt sie. 30 Sänger zählt der Chor selbst, gut 70 Sänger kommen vom „Ensemble Vivace“, dem „Kirchenchor St. Martin“, der NMS Hermagor und der NMMS Kötschach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren