AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

30 Jahre Kleine Zeitung SpittalSchwungvoller Auftakt für die nächsten 30 Jahre

Die Leser feierten am Samstag mit dem Team der Kleinen Zeitung 30 Jahre Regionalbüro Spittal und Eröffnung des neuen Büros bei Musik, Schmankerln und guten Gesprächen.

Die Jungfidelen und Elto sorgten für Stimmung auf dem Rathausplatz © Markus Traussnig
 

Seit 30 Jahren ist die Kleine Zeitung ganz nah an ihren Lesern: Vor drei Jahrzehnten übersiedelte das neu geformte Team der Kleinen Zeitung Spittal in das Büro in der Bernhardtgasse, welches nach elf Jahren zu klein wurde. Es folgten Büroräumlichkeiten am Hauptplatz 6, nach 19 Jahren war es wieder an der Zeit, eine neue Bleibe zu suchen.

Fündig wurde die Kleine Zeitung im neuen Rathauszentrum, wo Immobilienentwickler Hermann Regger ein neues Stadtzentrum umgesetzt hat. „Ich bin sehr froh, dass sich die Kleine Zeitung für diesen Standort entschieden hat“, erzählte Regger anlässlich der Büroeröffnung.
Hunderte Besucher waren gekommen, um die neuen Büroräumlichkeiten zu besichtigen, die Redakteurinnen Claudia Lux, Camilla Kleinsasser, Andrea Steiner und Nicole Kari erklärten den interessierten Besuchern, wie eine Zeitung gemacht wird. "Spannend! Jetzt weiß ich endlich, wie eine Zeitung entsteht“, zeigten sich Leser begeistert. „Es ist schön, die Leser persönlich kennenzulernen. Und das in einem modernen, barrierefreien Büro“, freute sich Antonia Gössinger, Chefredakteurin für Kärnten und Osttirol.

Erstes Fest am neuen Rathausplatz

Es war übrigens auch das allererste Fest am neu gestalteten Rathausplatz, wo Teamleiterin Martina Pirker und Redaktionsmanager Michael Sabath Gäste auf die Bühne holten. Und dafür hat sich das Marketing-Team rund um Christoph Wallner einiges einfallen lassen. Mit gemütlichen Möbeln, Marktständen, Gewinnspiel und Kinderschminken wurde der Platz zu einem Ort der Begegnung für Leser und Freunde. Es wurde nett geplaudert, gerne auch diskutiert und sich ausgetauscht. Für Schwung sorgten die Jungfidelen, eine sechsköpfige junge Gruppe aus dem Mölltal, und der Spittaler Musiker Manuel El-Tohamy, alias Elto.

Leser auf der Titelseite

Einmal von der Titelseite einer Zeitung herunterlachen? – Wir erfüllten den Wunsch! Die Gäste konnten sich auf unserer Blumenschaukel in Szene setzen lassen. In wenigen Tagen sind auf www.kleinezeitung.at/ok  diese Bilder als persönliche Kleine-Zeitung-Titelseite verfügbar.

30. Geburtstagsfest und neues Kleine Zeitung Büro in Oberkärnten

+

Regionale Produzenten bewirteten die Gäste mit gratis Schlemmereien. Die Geburtstagstorte ließen sich die Gratulanten schmecken, allen voran Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih, Landesrätin Sara Schaar, Styria-Vorstand Kurt Kribitz, Kleine-Zeitung-Geschäftsführer Thomas Spann, Theologe Arnold Mettnitzer, Schauspielerin Gertrud Reiterer-Remenyi und Arnold Riebenbauer vom Alpenverein.

Viele Gäste feierten mit

Nicht entgehen ließen sich das Kleine-Zeitung-Geburtstagsfest unter anderen Bürgermeister Gerhard Pirih, Vizebürgermeister Andreas Unterrieder, die Stadträte Christoph Staudacher, Franz Eder und Christian Klammer. Markus Unterdorfer-Morgenstern und Gemeinderat Hermann Bärntatz stellten sich ebenso als Gratulanten ein wie Gemeinderat Hannes Tiefenböck und Volker Ertl, die Landtagsabgeordneten Gerhard Köfer und Ferdinand Hueter, die Bürgermeister Erwin Angerer (Mühldorf), Johann Schuster (Millstatt), Joseph Jury (Gmünd), Walter Hartlieb (Kötschach-Mauthen), die Vizebürgermeister Leopold Astner (Hermagor), Alfred Tiefnig (Irschen) sowie Amtsleiterin Silke Thamerl (Baldramsdorf).

Das Foto von der Eröffnung des ersten Regionalbüros der Kleinen Zeitung in Spittal vor 30 Jahren: Verlagsleiter Horst Pirker, Chefredakteur Heinz Stritzl, Alexander Appenroth (Mitglied der Herausgeber), Hanns Sassmann (Generaldirektor Styria), Julius Kainz (Verlagsdirektor Kleine Zeitung) und Hans Gasser (stellvertretender Verlagsdirektor) Foto © Eggenberger

Mitgefeiert haben weiters Ina Maria Lerchbaumer und Elisabeth Rosegger (Antonina GmbH), Arthur Primus (Europlast), ÖSV-Trainer Werner Franz, die Nachbarn Carola und Günter Arztmann, Marion Klammer, Werner Beck, Eva Kulmitzer und Anwalt Franz Oberlercher, Hotelierssprecher Sigi Moerisch, Peter Demschar (Wirtschaftskammer) und Eckart Mandler (Slow Food Kärnten).

Vielen Dank an ...

Bäckerei Weißensteiner, Fleischerei Koch, Konditorei Lienbacher, Kärntnermilch, Restaurant Juicy Lucy, APO, Julius Meinl Kaffee und Wimitzbräu verwöhnten mit ihren Produkten. Der Tourismusverband Spittal sponserte den Hauptpreis, die Goldeck Bergbahnen weitere Gewinnspielpreise.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ErichGolger
3
3
Lesenswert?

Rechtsgedreht

Wozu sind fast alle Fotos der Bildergalerie nach rechts gedreht? Hat da der Fotograf ein Leiden, oder will die Kleine Zeitung damit etwas Bestimmtes mitteilen?

Antworten