AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Trebesing Oma (83) im Sitzstreik will alte Mühle retten

Abrissbescheid ging durch alle Instanzen. Für Behörden ist Stoffbauermühle ein Schwarzbau. Die Familie protestiert jetzt mit Sitzstreik.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sitzstreik mit der Oma: Enkeltochter Doreth Kogler, Erna Prugger, Helmut Prugger kämpfen für ihre Mühle © Claudia Lux
 

Die Stoffbaueroma hat einiges vor: Erna Prugger (83) will den Abriss der Mühle, die sich in Familienbesitz befindet, verhindern. Und dazu bleibt sie mit ihrer Familie sitzen. Vor der Mühle. Mitten im Rachenbachgraben in Trebesing. Mit Kaffee und Kuchen zur Stärkung. Doch wie kam es dazu?

Kommentare (2)

Kommentieren
DeJaBe
0
4
Lesenswert?

Besitz soll Besitz bleiben

Die Mühle steht seit über 150 Jahren in Besitz der Familie und sollte der Familie deshalb auch weiterhin erhalten bleiben.

Ich finde nicht dass die Familie Quertreiber sind und die Idylle zerstören nur weil sie auf ihr Eigentum beharren.

Man sollte auch die Jahrhundertelange Geschichte hinter dieser Mühle in Betracht ziehen.

Antworten
joschi41
5
5
Lesenswert?

Einer gegen alle

Könnte es sein, dass es sich bei den Sitzstreikern um Mitglieder einer Familie handelt, die es darauf anlegt die Dorfidylle zu hintertreiben? Querulanten?

Antworten