AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Österreich RadrundfahrtHochalpenstraße wegen Radrennen teilgesperrt

Am Mittwoch, 10. Juli, wird der Glocknerkönig im Rahmen der Österreich Radrundfahrt gekürt. Es kommt zu Einschränkungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Großglockner Hochalpenstraße
Großglockner Hochalpenstraße © KK/grossglockner.at/Andreas Kolarik
 

Die vierte Etappe der Österreich Radrundfahrt führt am Mittwoch, 10. Juli 2019, auf die Großglockner Hochalpenstraße mit dem Etappenziel am Fuscher Törl. Die Zielankunft der Radfahrer wird um 13.45 Uhr sein. Es kommt dadurch auf der Großglockner Hochalpenstraße zu teilweisen Straßensperren: Die Auffahrt von Salzburg kommend bis zum Fuscher Törl ist bis 12.30 Uhr möglich. Die Auffahrt von Heiligenblut zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe und Richtung Hochtor bis zur Fuscher Lacke ist den ganzen Tag möglich. Ab 12 Uhr ist die Strecke Fuscher Törl-Kasse Ferleiten gesperrt. Ab 14 Uhr ist die Straße dann von beiden Seiten wieder befahrbar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren