AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hermagor15 Kapellen spielten gemeinsam auf

Für Gerhard Lexer und Johann Nemes gab es beim Musikertreffen in Hermagor Ehrenurkunden für 60 Jahre Blasmusik.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ehrung für 60 Jahre im Dienst der Blasmusik: Horst Baumgartner, Gerhard Lexer, Gerald Waldner, Johann Nemes und Andreas Zimmermann © LEOPOLD SALCHER
 

Alle 15 Musikkapellen des Gail-, Gitsch- und Lesachtales spielten anlässlich des 61. Musikertreffens in Tröpolach auf. Veranstalter war die Trachtenkapelle „Wulfenia“ mit Obmann Klaus Astner. Es war ein besonderes Fest für die vielen Freunde der Blasmusik, die den bewegenden, vom mächtigen Gesamtspiel der Kapellen umrahmten Gottesdienst mitfeierten. Zelebriert wurde er von Dechant Andreas Tonka und Pfarrerin Veronika Ambrosch. Im Anschluss erfreuten die Kapellen mit schmissiger Marschmusik und Kurzkonzerten. Zahlreiche verdiente Mitglieder der einzelnen Kapellen, in denen viele Jugendliche musizieren, wurden vom Blasmusikverband ausgezeichnet. Für 60 Jahre im Dienst der Blasmusik wurden Gerhard Lexer (Liesing) und Johann Nemes (Reisach) von Horst Baumgartner, Landesobmann des Blasmusikverbandes, geehrt. Mitgefreut haben sich Nationalratsabgeordneter Gabriel Obernosterer, die Landtagsabgeordneten Christina Patterer und Luca Burgstaller, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Kulturreferent Leopold Astner und Bezirkshauptmann-Stellvertreter Günther Fian.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.