AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Burgtheater GmündSie machen seit 40 Jahren Theater mit Biss

Burgtheater Gmünd feiert 40-Jahr-Jubiläum mit einer makaberen Satire. Damit Burg Spielstätte bleibt, werden 33.000 Euro investiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Burgtheater Gmünd
„Ärger mit Harry“ mit den Darstellern Heidrun Preiml, Doris Rudiferia, Erhard Mayer, Karin Krämmer-Moser, Wilfred Klampferer und Heidi Schiffer © KK/Burgtheater Gmünd, Walter Auer
 

"Es macht Spaß, in einen Charakter zu schlüpfen, für den man nicht verantwortlich ist. Die Herausforderung liegt darin, die Rolle dann auch noch überzeugend zu spielen“, verrät Wilfred Klampferer, warum er für die Theaterbühne brennt. Feuer gefangen hat er vor 40 Jahren. Genauso lange gibt es das Burgtheater Gmünd und genauso lange spielen dessen Akteure auf der Alten Burg in Gmünd ihr jährliches Sommerstück. Komödiantisch, schwarz, tiefgründing, gesellschaftskritisch. Kurzum: Ganz schön mutig für eine Laiengruppe.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren