AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

120-Jahr-JubiläumGeschichten rund um die Osnabrücker Hütte in Malta

Osnabrücker Hütte feiert ihren 120. Geburtstag. Die ehemalige Hüttenwirtin Anni Welz erzählt von alten Zeiten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Osnabrücker Hütte
Anni Welz zeigt Gemälde mit Tragpferd Fritz und Hütte im Hintergrund © Nicole Kari
 

Als kleines Mädchen war für die 89-jährige Anni Welz die Osnabrücker Hütte in der Ankogelgruppe ein Stück Heimat. Ihr Vater war der erste Hüttenwirt auf der Alpenvereinshütte im Großelendtal, die heuer ihr 120-Jahr-Jubiläum feiert. Jeden Sommer ihrer Kindheit verbrachte sie auf 2022 Meter Seehöhe. Der Aufstieg war beschwerlich. Ab der Gmündner Hütte war für Fuhrwerke Endstation, und man kam nur noch zu Fuß voran. „Mit Kuh, zwei Schweinen und einem Lastpferd im Schlepptau brauchten wir vierzehn Stunden“, erzählt die Maltatalerin.

Osnabrücker Hütte in Malta
Die Osnabrücker Hütte in den 1980-er Jahren, wie sie Anni Welz in Erinnerung ist Foto © KK/Welz

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren