AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SeebodenFreundschaft zwischen Japan und Seeboden wird besiegelt

Die erste kärntnerisch-japanische Städtefreundschaft wird am Samstag im Bonsai Museum aus der Taufe gehoben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Dorothea Klösch, Wolfgang Klinar und Sohn Matthias und Günther Klösch © CLAUDIA LUX
 

Ein kleines Stück Japan liegt seit mehr als 40 Jahren im Herzen von Seeboden. Das Bonsai-Museum von Günther Klösch schaut nicht nur aus, wie direkt aus dem Land der aufgehenden Sonne. Die Pflanzen, ja sogar die Steine im Zengarten, wurden aus Japan importiert. Das hat den japanischen Kaiser beeindruckt. Er zeichnete Klösch mit dem Orden der aufgehenden Sonne mit goldenen und silbernen Strahlen aus. Zum 150-jährigen Jubiläum der Geschäftsbeziehungen von Österreich und Japan wird im Bonsai Museum die Städtefreundschaft von Seeboden und der japanischen Stadt Saijo besiegelt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.