AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spittal, StockenboiBergretter verzeichneten einen Rekord an Einsätzen

217 Mal rückte die Mannschaft der Ortsstelle Spittal-Stockenboi im Jahr 2018 aus. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gab es auch Ehrungen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Michael Unterlerchner, Franz Flaschberger, Gerfried Sattlegger und Erwin Sackl © KK/BERGRETTUNG SPITTAL-STOCKENBOI
 

Ein noch nie da gewesener Rekord an Einsätzen verzeichneten die Bergretter der Ortsstelle Spittal-Stockenboi im Jahr 2018. Sie rückten 217 Mal aus, davon 181 Mal im Rahmen des Pistendienstes im Skigebiet Goldeck. Dafür bedankte sich Ortsstellenleiter Michael Unterlerchner bei seiner Mannschaft. Bei der Jahreshauptversammlung wurde betont, dass man künftig intensiver mit dem Lawineneinsatzzug des Bundesheeres zusammenarbeiten werde, so die Ankündigung von Major Christian Kobald.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren