AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WetterFrühling bringt milde Temperaturen

Die starke Nordwestströmung tut sich in Oberkärnten schwer: Sonne setzt sich durch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wetter
Der Frühling schaut in Oberkärnten wieder vorbei! © Fuchs Jürgen
 

Zweigeteiltes Wetter, bis über 10 Grad. Mit einer starken Nordwestströmung in der Höhe ziehen immer wieder Wetterfronten zu den Alpen. Der Süden bleibt weitgehend abgeschirmt und es zeigt sich zeitweise die Sonne. "Im Süden Oberkärntens bleibt es daher auch weitgehend trocken", verspricht der Wetterexperte Werner Troger. Vor allem in den nördlichen Teilen Oberkärntens bleibt es anfällig für Niederschläge - teils als Regen, teils als Schnee. Zu Tagesbeginn haben wir es noch mit einer Kaltfront zu tun, tagsüber rückt dann eine Warmfront nach. Die Schneefallgrenze beginnt zu steigen. Die Höchstwerte schaffen kaum mehr als 12 Grad beispielsweise in Dellach/Drautal.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.