AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VeranstaltungstippsDie besten Events in der Woche vom 18. bis 24. März in Oberkärnten

Ob Konzert, Vernissage, Vortrag oder sportliches Ereignis, Tipps zu aktuellen Terminen gibt es in unserer Wochenvorschau für Oberkärnten.

Die Mitglieder des Round Table 20 holen "Tricky Niki" für den guten Zweck nach Spittal © KK/Round Table 20
 

Tricky Niki

Die Mitglieder des Round Table 20 Spittal laden am Freitag, den 22. März, um 20 Uhr in den Stadtsaal in Spittal, zum Comedyabend. Der Bauchredner, Zauberer  und Kabarettist "Tricky Niki" alias Nikolas Sedlak präsentiert sein aktuelles Programm "Hypochondira - Alles wird (wieder) gut!".

Karten sind im Vorverkauf über Ö-Ticket, bei den Clubmitgliedern und bei der Firma More in der Bahnhofstraße um 28 Euro erhältlich. Der Erlös des Abends kommt sozial benachteiligten Familien in Oberkärnten zugute. Weitere Infos gibt's auf www.roundtable20.at

MusikFabrikSüd

Im Rahmen der Reihe Porcia Klassik findet am Donnerstag, den 21. März im Musiksaal des Schlosses Porcia, um 19.30 Uhr, eine Geburtstagsgala anlässlich des 70. Geburtstages von Bruno Strobl statt. Das von ihm gegründete Ensemble "MusikFabrikSüd" spielt Werke von Eduard Demetz, Gabriel Malancioiu, Fernando Riederer, Oliver Weber und Bruno Strobl. Moderiert wird der Abend von Nina Polaschegg.

Karten sind im Porcia Kartenbüro und unter der Tel. (04762) 420 20 um 14 bzw. 8 Euro erhältlich. 

Bruno Strobl dirigiert sein Ensemble MusikFabrikSüd Foto © KK/Guenter Jagoutz

Eva Faschaunerin

Am Freitag, den 22. März lädt die Dorfgemeinschaft St. Peter ob Radenthein, um 20 Uhr, in den Kulturstadel St. Peter ob Radenthein zur musikalischen Erzählung "Eva Faschaunerin". Text und Dramaturgie stammen von Martin Schinagl, Nicole Kari erzählt und der Gemischte Chor unter der Leitung von Elisabeth Leeb singt.

Karten sind um 15 Euro bei der Volksbank Radenthein und bei den Sängern des Gemischten Chores erhältlich. 

Benefizkonzert

Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Unwetteropfer im Gailtal laden die Mitglieder des Kiwanis Clubs Gailtal am Samstag, den 23. März, um 19 Uhr. In der Stadtpfarrkirche Hermagor musizieren Klaus Kuchling an der Orgel und Hannes Kawrza mit dem Saxophon gemeinsam mit der Singgemeinschaft Kötschach-Mauthen.

Karten sind im Vorverkauf um 14 Euro in den Filialen der Dolomitenbank Hermagor, Gundersheim und Kötschach sowie an der Abendkassa um 17 Euro erhältlich.

Singkreis Porcia

Am Samstag, den 23. März findet in der Lodronschen Reitschule in Gmünd, um 19 Uhr ein Benefizkonzert mit dem Singkreis Porcia statt. Auf Einladung des Kiwanis Clubs Gmünd musizieren die Sänger unter der Leitung von Bernhard Wolfsgruber gemeinsam mit den Instrumentalsolisten der Musikschule Lieser-Maltatal. Moderiert wird der Abend von Josef Gracher. Der Reinerlös kommt begabten Schülern der Musikschule Lieser-Maltatal zugute.

Karten gibt es im Vorverkauf um 10 Euro im Büro der Gästeinformation im Rathaus Gmünd und bei den Mitgliedern des Kiwanis Clubs sowie um 12 Euro an der Abendkassa.

Der Singkreis Porcia singt in Gmünd für den guten Zweck Foto © KK/Patrick Sommeregger-Baurecht

Sängerrunde Tangern

Die Mitglieder der Sängerrunde Tangern haben in diesem Jahr doppelten Grund zu feiern. Mit 50 und 100 Jahren haben die Sänger zwei Jubliäen. Zum einen wurde der Chor im Jahr 1919 gegründet und zum zweiten wird er schon seit dem Jahr 1969 von Bernhard Zlanabitnig geleitet. Aus diesem Anlass findet am Samstag, den 23. März, um 19.30 Uhr, im Kulturhaus in Seeboden ein Auftaktkonzert für dieses Jubiläumsjahr statt. Als Gäste stehen der Kirchenchor Obervellach und die Neffen von Tante Eleonor auf der Bühne.

Karten sind im Tourismusbüro Seeboden, beim Tangerner Wirt, bei allen Sängern und unter der Telefonnummer 0676-750 40 74 um 12 Euro erhältlich.

Die Sängerrunde Tangern lädt zum Auftaktkonzert Foto © KK/Sängerrunde Tangern

Weitere Tipps gibt es auf www.kleinezeitung.at/kultur/wohin

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen