AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spittal, HermagorDie besten Veranstaltungen an diesem Wochenende in Oberkärnten

Ob Konzert, Vernissage, Vortrag oder sportliches Ereignis, Tipps zu aktuellen Terminen gibt es in unserer Wochenendvorschau für Oberkärnten.

 Die Band "Blowing Doozy"
Die Band "Blowing Doozy" © HELMUTH WEICHSELBRAUN
 

Sound of Mölltal

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr wird auch heuer wieder der „Sound of Mölltal“ vom Verein Innovationspool Mölltal organisiert. Termin ist Samstag, 20. April, um 18.30 Uhr in der Tennishalle Obervellach.

Die zündende Idee und Gestaltung des heurigen Abends hatte Michael Mayer, der Sohn von Hubi Mayer und Oberhaupt der Gruppe „Hoagis“. Live auf der Bühne sind die Künstler Thorsteinn Einarsson bekannt aus der Castingshow „Die große Chance“ und seinen Liedern wie „Leya“ oder „Galaxy“, die ehemalige Eishockey-Spielerin und jetzige Sängerin Virginia Ernst, die Gruppe „Solarjet“ mit Rene Podesser, Thomas Lugger und Christian Herbst, die Band „Blowing Doozy“ aus Klagenfurt sowie die zwölfköpfige Gruppe „Hoagis“. Zu hören sind eigene Songs mit einem großen gemeinsamen Auftritt zum Abschluss.

Karten bei Ö-Ticket und unter www.innovations-pool.com.

Ostereier suchen

In St. Stefan im Gailtal findet in Steben um 10 Uhr die Ostermontagsmesse am 22. April statt. Anschließend spielt die Trachtenkapelle Matschiedl zum Frühschoppen auf.

In Sussawitsch (Auffahrt Steben) organisieren die Naturfreunde ab 14 Uhr das Ostereiersuchen für die Kinder.

Ostern im Seepark

Die Millstätter Kindergärten, die Volksschule und das Integrationszentrum Rettet das Kind in Seebach haben den großen Baum im Seepark in Millstatt mit mehr als 300 bunten Ostereiern geschmückt.

Am Ostersonntag, den 21. April werden sich dort zahlreiche Tiere von "Gabis kleiner Streichelfarm" auf dem Rasen vergnügen. Für Besucher werden vier goldene Eier für ein Gewinnspiel versteckt. Start für alle Teilnehmer ist beim Millstätter Badehaus um 11 Uhr.  

Flohmarkt

Am Ostermontag, den 22. April, ab 9 Uhr, verwandelt sich die Burg Sommeregg in einen großen Flohmarkt. Über 80 Verkaufsstände laden zum Trödeln, Handeln und Kaufen ein. Für die Kinder wartet eine Hupfburg und Ponys zum Reiten. Livemusik kommt vom Duo "Wallner & Wallner.

BURG SOMMEREGG Foto © KK/PRIVAT

Georgifest

Nach der Aufstellung des Festzuges um 9.30 Uhr erfolgt der Einzug der Pferde beim 37. Georgifest auf die Festwiese. Unter Mitwirkung der Sängerrunde Würmlach und der Trachtenkapelle Mauthen wird die feierliche Messe mit Pferde- und Fahrzeugweihe abgehalten.

Die örtlichen Vereine, die Obergailtaler Trachtengruppe und Fahrer mit Oldtimer-Traktoren wirken auch bei diesem Fest mit.

Eine Fahrquadrille dient als Showprogramm ab 13 Uhr. Für einen glücklichen Gewinner wartet ein Pony als Hauptpreis beim großen Glückshafen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.kleinezeitung.at/kultur/wohin

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen