HermagorWieder Fahrerflucht auf der Skipiste

Schwerer Pistenunfall im Skigebiet Nassfeld. Beim Zusammenstoß zweier Skifahrer zog sich ein Ungar (39) Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Skifahrer setzte, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, seine Fahrt fort.

Der Verletzte wurde ins LKH Villach geflogen © K.K. Airmed 1
 

Einsatz für Alpinpolizei und Pistenrettung am Dienstag gegen 13.40 Uhr auf dem Nassfeld. Während der Talabfahrt stießen ein 39-jähriger Ungar und ein weiterer Skifahrer zusammen. Der Ungar stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der zweite Wintersportler setzte, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, seine Fahrt fort. Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber "Airmed1" ins LKH Villach geflogen.

Kommentieren