Viele sagen, wie wichtig es ist, regionale Qualität zu unterstützen. Aber dann kaufen sie doch beim Diskonter“, ist dem Fachhochschulstudenten Johannes Platzer aufgefallen. Das störte den 22-jährigen Business-Management-Studenten aus Gmünd schon lange. Mit seinen Kommilitonen an der FH Villach, Dario Marjanovic, Monika Livarová, Michael Weichsler und Alexander Pirker, hat er im Zuge eines Studienprojektes überlegt, wie man die regionalen Greißler unterstützen könnte.
Platzer: „Die Idee war, den Leuten zu vermitteln, was die Händler in der Region tatsächlich alles zu bieten haben.“ Entstanden ist daraus der Greißler Guide.