AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spittal

Promi-Hochzeit: Herbert Haupt sagte zu seiner Ingrid "Ja"

Am Schalttag heiratete der ehemalige Vizekanzler Herbert Haupt seine Lebensgefährtin Ingrid Pibernig im Schloss Porcia in Spittal an der Drau. Unter den 240 Gästen mischte sich viel Polit-Prominenz.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Herbert und Ingrid Haupt © Rie-Press
 

Eine Frage beschäftigte die mehr als 200 Gäste bei der Hochzeit des ehemaligen Vizekanzlers und Familienministers Herbert Haupt und seiner Ingrid Pibernig gestern in Spittal an der Drau: „Wenn man am 29. Februar, also am Schalttag heiratet, muss man dann nur alle vier Jahre Hochzeitstag feiern?“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

office1
0
0
Lesenswert?

Versenkung

Gott sei Dank all diese "Politiker" in der Versenkung verschwunden. Nichts Bleibendes geschaffen außer Schulden.

Antworten
Snowwhite2013
2
1
Lesenswert?

Gratulation

Das ging jetzt aber schnell.

Antworten
Zeitgenosse
1
3
Lesenswert?

Do worns

Doch olle banonda, a rauschendes Fest!
GLÜCKWUNSCH DEM EHEPAAR!

Antworten
gluca
6
12
Lesenswert?

Und wer sind die Promis?

Korrupte, teils rechtskräftig Verurteilte, teilweise freigekaufte FPÖler!
Warum muss die KLZ, mit solchen Schlagzeilen dieses unbedeutende Ereignisses, den Leserinnen die Zornesröte ins Gesicht treiben?

Antworten
11er
5
3
Lesenswert?

Auch keine Einladung bekommen??? :-)

Antworten
gluca
1
4
Lesenswert?

mir ist schon bewusst,

dass sinnerfassendes Lesen sehr schwierig ist

Antworten
Zeitgenosse
3
6
Lesenswert?

Re: Und wer sind die Promis?

Trinkens an Entspannungstee und regen sie sich net auf .

Antworten
puchsi
1
7
Lesenswert?

Alles Gute

Gönnt dem Brautpaar einfach eine gemeinsame erfreuliche Zukunft in Harmonie und Zufersicht.

Antworten
metropole
9
4
Lesenswert?

wer zahlt dieses Fest??

Antworten
zx6d5xf42yhvuw8ak9442g7hv1biq7vo
1
4
Lesenswert?

@metropole

Eine Hochzeit zahlten früher m. W. die Brauteltern. In vorliegenden Fall werden es doch eher beide Brautleute bezahlt haben.
Oder haben Sie Bedenken, dass der Steuerzahler zur Kasse gebeten wurde? Das würden wahrscheinlich sogar bei der FPÖ die Wenigsten wagen...

Antworten
ein.steuerzahler
7
22
Lesenswert?

Polit-Prominenz?

Wohl eher blau-oranges Gruselkabinett. Angefangen beim ersten männlichen Frauenminister der Republik über korrupte Landespolitiker - teils rechtskräftig verurteilt, teils mit Diversion freigekauft. Dann noch die üblichen Stadtpolitiker, die sich auch in puncto Handymasten ihrer Verantwortung davongestohlen haben.

Naja, wenn man sonst nix zu berichten hat, dann halt über so eine Hochzeit.

Antworten
11er
3
4
Lesenswert?

Nicht eingeladen worden? :-)

Antworten
aabdc6c8dfd81213e0497f52fe379c6a
15
13
Lesenswert?

GRATULIERE!

Der Haupt war der einzige fpö Minister mit Hirn.

Antworten
jvmg16imgv3rxy5tgjdeazyk9gpveayn
8
12
Lesenswert?

Dankbare FPÖ hard core Gäste,

jeder hat es zu etwas gebracht, unter blauer Schirmherrschaft.
Schön war die Zei ;(

Antworten
jvmg16imgv3rxy5tgjdeazyk9gpveayn
4
15
Lesenswert?

PS:

Dem Ehepaar alles Gute !

Antworten
aabdc6c8dfd81213e0497f52fe379c6a
12
8
Lesenswert?

Gratuliere !,

Der Haupt war der einzige blaue mit Hirn!

Antworten
Das-darf-doch-nicht-wahr-sein
12
18
Lesenswert?

Und wen interessiert das.....

Eigentlich????

Antworten
Kärntnertreu
1
3
Lesenswert?

Bei den vielen roten und grünen politischen "HOHLKÖPFEN" und ANTIDEMOKRATEN von heute, wie z.B. VANDERBELLEN, war das damals eine WOHLTAT eienen Minister GHaupt gehabt zu haben!

!!!

Antworten