AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wien, Lienz

"Alles mit Stil" fiebern dem Local Heroes-Finale entgegen

Osttiroler Band „Alles mit Stil“ tritt in Wien gegen 13 Mitstreiter beim Local Heroes-Finale an. Die heimischen Musiker hoffen auf Fanunterstützung aus ihrer Heimat und organisieren Mitfahrgelegenheiten.

Die Musiker erwarten sich eine große Fangemeinde aus Osttirol © KK/Arnold Brunner
 

Unsere Musik lässt sich schwer beschreiben. Wir mischen HipHop mit Rock und Metal. Ich wüsste nicht, dass es solche Musik im deutschsprachigen Raum schon gibt“, sagt Marius Vietz, Vokalist der Band „Alles mit Stil“. Und genau dieser ausgefallene Musikstil hat die siebenköpfige Band in das Finale des österreichweiten Band Contest Local Heroes gebracht. Seit Juni 2014 gib es die Osttiroler Band in dieser Konstellation. „Mit einem Teil unserer Truppe hatten wir schon eine Band und wir wollten ein neues Projekt starten. Via Facebook starteten wir einen Aufruf und innerhalb von zwölf Stunden war die Band vollständig“, sagt Bandleader Markus Oberbichler.

Pünktlichkeit

Das erste Treffen war für manche etwas gewöhnungsbedürftig. „Unser ‘Boss’ Markus hat gleich mit seiner charmanten Art gesagt, wie er sich das Ganze vorstellt. Pünktlichkeit und Engagement haben einen sehr hohen Stellenwert“, schmunzeln die Bandmitglieder. Zweimal wöchentlich treffen sich die Osttiroler Marius Vietz, Markus Oberbichler, Patrick Tschurtschenthaler, Harald Pirker, Michael Brunner, Alexander Walder und der Mölltaler Patrick Steiner zum Proben.

Bassist Patrick Suntinger, Vokalist Alexander Walder, Gitarrist Patrick Tschurtschenthaler, Vokalist Markus Oberbichler, Drummer Michael Brunner und Gitarrist Harald Pirker. Nicht am Bild ist Vokalist Marius Vietz Foto © KK/Arnold Brunner

Auf ihren ersten großen Auftritt erinnern sich die Musiker genau. „Das war vergangenes Jahr beim Dolomitenmann. Da waren wir richtig nervös. Der Auftritt war der Hammer und eine große Erfahrung für uns“, sagt Oberbichler. Gleich nach diesem Gig konzentrierte sich die Band auf Local Heroes. „Dafür haben wir wirklich viel Zeit investiert. Wir wollen natürlich gewinnen und mehr Bekanntheit erreichen“, sagt Gitarrist Priker.

Video3 (cacabafc)

Diesen Samstag, 16. Mai, ist es so weit und die Band tritt im Finale gegen 13 Mitbewerber in der Arena Wien an. „Jede Band spielt 20 Minuten. Das Publikum und die Jury entscheiden wer gewinnt. Deshalb ist es wichtig, dass viele Osttiroler nach Wien kommen“, sagt Walder. Für Interessierte biete die Band eine Mitfahrgelegenheit an. Nähere Infos erhalten Sie unter Telefon: 0660-255 26 24.

Karina Hartweger

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren