AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Oberkärnten

Elf-Städte-Tour: 5000 Holländer stürmen den Weißensee

Am Mittwoch beginnt die „Alternative Holländische 11-Städte-Tour“ mit dem ersten Volkslauf. Eis des Weißensees trotzte dem Regen. Das Team rund um Norbert Jank sorgt für beste Bedingungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Eisbahnen auf dem Weißensee sind für den Ansturm der Holländer gerüstet © Weissensee
 

"Wir hatten mehr als Glück!“, freut sich Eismeister Norbert Jank. „Nicht auszudenken, wenn der Niederschlag am Wochenende in Form von nassem Schnee gekommen wäre.“ Das hätte das Eis auf dem Weißensee wohl nicht ausgehalten. Schon der Regen war eine Zumutung. „Es hat wahnsinnig viel geregnet – 60 Liter pro Quadratmeter“, erinnert sich Jank mit Schaudern. Um das Wasser vom Eis zu bekommen, engagierte der Eismeister die Feuerwehr: „16 Leute waren mit Motorsäge und Bohrer unterwegs. Ungefähr alle 15 Meter entlang der 20 Meter breiten Eisbahn haben wir Löcher gebohrt. Später auch zwischen den Bahnen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

georgXV
1
1
Lesenswert?

Lieber Wolfgang Zebedin,

natürlich würde auch ich mich auf 50000 Gäste während der nächsten 10 Tage am Weißensee freuen !!!
Aber irgendetwas stimmt mit den von Ihnen erwähnten Zahlen NICHT:
50000 Gäste sollte heißen ca. 200000 Übernachtungen (= ca. 4 Übernachtungen pro Gast)!!!???
oder aber 40000 Übernachtungen sollte heißen ca. 10000 Gäste (gleiche Annahme wie oben) !!!???
Warum prüfen / hinterfragen Sie die Zahlen NICHT, bevor Sie sie veröffentlichen ???!!!

Antworten
KleineZeitung
0
2
Lesenswert?

Lieber User,

da ist uns leider tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Es sind natürlich 5000 Gäste und 40.000 Nächtigungen, wir haben das bereits korrigiert. Entschuldigung und danke für den Hinweis. Ihr Ressort Dialog

Antworten