Streit um die Jagdpacht

Anbieter für Gemeindejagd Mauthen sieht sich von Marktgemeinde Kötschach-Mauthen benachteiligt: "Niedrigeres Angebot bekommt Vorzug."

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

"Unglaublich wie man als Gemeindebürger und Grundbesitzer bei der Vergabe der Gemeindejagd Mauthen behandelt wird. Ich habe ein doppelt so hohes Angebot für die Jagdpacht abgegeben, trotzdem wollen sich Jagdverwaltungsbeirat und Gemeinde damit nicht befassen", ärgerte sich Oskar Huber, der mit Sohn Stefan Anfang Dezember ein Offert vorlegte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!