Artikel versenden

Flüsse werden wieder instand gesetzt

Jährlich entfallen rund 500.000 Euro auf Instandhaltungskosten für die Gewässer im Lavanttal. 200 Kilometer Gewässer liegen dabei im Betreuungsbereich der Bundeswasserbauverwaltung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel