Zweitpraxis

Internist eröffnet eine Privatpraxis in der Wolfsberger Altstadt

Berndt Rieger errichtet in der Johann-Offner-Straße eine Zweitpraxis, die am 1. September offiziell eröffnet wird. Geöffnet haben wird sie an etwa 30 Tagen im Jahr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
An der Ecke zum Minoritenplatz befindet sich im Erdgeschoß die Ordination. Die letzten Bauarbeiten laufen auf Hochtouren © Bettina Friedl
 

In der Johann-Offner-Straße 11 in Wolfsberg hat Berndt Rieger eine Privatpraxis errichtet. Für den gebürtigen Wolfsberger ist es eine Zweitpraxis, seine Hauptordination ist in Bamberg, Deutschland. Der Internist (52), der die Zweitpraxis am 1. September offiziell eröffnet, erklärt: „Die Eröffnung des Wolfsberger Zentrums erfolgt aufgrund zahlreicher Anfragen aus Österreich, aber auch aus Verbundenheit zur Heimat.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!