Samstag, 8 Uhr, Gelände der Firma Steiner Bau in St. Paul. Je sieben Frauen und Männer der Feuerwehren St. Paul und St. Georgen (Einheit Menschenrettung und Absturzsicherung kurz "MRAS") haben sich eingefunden, um unter der Anleitung der Bergrettung St. Andrä mit Obmann Manfred Ozwirk eine Einsatzübung in schwindelerregender Höhe abzuhalten. Übungsannahme ist der Absturz eines Paragleiters, der sich mit seinem Schirm in einem hohen Baum verfangen hat.