Hans-Werner MegymorezSein Herz schlägt für den Breitensport

Lavanttaler Köpfe: Hans-Werner Megymorez widmete sich 47 Jahre lang ehrenamtlich als Funktionär dem Sport. Dafür erhielt der gebürtige St. Andräer nun das Sportverdienstzeichen des Landes Kärnten in Gold.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der gebürtige Lavanttaler Hans-Werner Megymorez wurde für sein Engagement für den Breitensport ausgezeichnet © Petra Mörth
 

"Ich habe sehr viel Glück im Leben gehabt, mit dem Beruf und mit der Gesundheit. Das wollte ich der Gesellschaft durch die Ehrenamtlichkeit zurückgeben", sagt Hans-Werner Megymorez (72). Der frühere Vizepräsident und nunmehrige Ehrenpräsident der Sportunion Kärnten erhielt kürzlich von Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) das Sportverdienstzeichen des Landes Kärnten in Gold verliehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!