St. AndräGemeinde-FPÖ vor der Spaltung

Nachdem der langjährige FPÖ-Gemeinderat Helmuth Dohr von seiner eigenen Fraktion aus zwei Ausschüssen gewählt wurde, möchte er seinem ehemaligen Parteikollegen Gerald Edler zum Team Kärnten folgen und weitere Parteimitglieder mitnehmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FPÖ-Gemeinderat Helmuth Dohr möchte zum Team Kärnten wechseln © Kurt Steinwender
 

Bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde St. Andrä am vergangenen Mittwoch, 13. Oktober, überraschte die FPÖ mit der Abwahl ihres Gemeinderates Helmuth Dohr aus zwei Ausschüssen. Dohr wurde mit den Unterschriften von fünf FPÖ-Mandataren als Mitglied der Ausschüsse "Kontrolle der Gebarung" und "Bau und Infrastruktur" abgewählt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.