WolfsbergLanges Warten auf das Kunstobjekt bei Kreisverkehr

Mit der Montage des Kunstwerks beim Kreisverkehr an der Südtangente in Wolfsberg wurde begonnen. Kostenpunkt: 25.000 Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Bettina Friedl
 

Eigentlich sollte den Kreisverkehr bei der Autobahnabfahrt Wolfsberg Süd schon seit 2019 ein Kunstwerk zieren: Riesige Buchstaben, die in Kombination "WO" bilden, gefertigt aus Holz und Metall – in Anlehnung an die Dichte an holz- und metallverarbeitenden Betrieben im Tal. Fährt man von der A2 ab, sieht man die Buchstaben WO, fährt man von der Südtangente zur Auffahrt präsentiert sich das Kunstwerk mit den Buchstaben OW.

Kommentare (1)
zemisalz
0
2
Lesenswert?

begonnen?

Warum, fahren sowieso öfters Autos darüber😁