Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lavanttaler SpargelbauernKaltes Frühjahr sorgte für Ernteeinbußen

In rund einer Woche geht die Spargelsaison im Lavanttal zu Ende. Das kalt-nasse Frühjahrswetter sorgte beim Spargelhof Sternath in St. Stefan und am Kammerhof in St. Andrä für Ernteeinbußen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Spargel
Rund eine Woche wird im Lavanttal noch Spargel gestochen © juefraphoto - stock.adobe.com
 

Die Spargelsaison im Lavanttal, die alljährlich Anfang April beginnt, ist fast vorbei. Das verhältnismäßig kalte Frühjahr hat die Spargelernte heuer etwas ausgebremst, wie ein Blick zum Spargelhof Sternath in St. Stefan und zum Kammerhof in St. Andrä zeigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.