Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LavanttalMehrere Corona-Delikte zu Ostern im Bezirk

Die Polizei musste zwischen Gründonnerstag und Ostermontag im Bezirk Wolfsberg vier Vergehen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz ahnden.

SALZBURG: CORONAVIRUS - POLIZEI MIT MUNDSCHUTZ
Die Polizei musste wegen Corona zu Ostern mehrmals eingreifen © APA/BARBARA GINDL
 

Aus Sicht der Polizei haben sich die Lavanttaler über die Osterfeiertage nicht ganz so diszipliniert verhalten. Denn die Exekutivbeamten des Bezirkes mussten zwischen 1. und 5. April mehrere Verstöße gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz ahnden. "Es gab vier Anzeigen im Zusammenhang mit Corona", zieht Polizeisprecher Mario Nemetz Bilanz. Bei den Vergehen würde es sich um "allgemeine Verstöße" handeln, "größere Partys" gab es im Lavanttal nicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren