Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewChristian Schwab: „Kabarett ist für mich live!“

Comedy Hirte Christian Schwab (42) über den Wandel der Politik, seine Heimat und Corona. In einem Video analysiert er für uns die Wahlplakate.

Christian Schwab analysierte für die Kleine Zeitung Wahlplakate © Martina Schmerlaib
 

Wie nimmt man als Kabarettist den derzeitigen Gemeinderatswahlkampf wahr?
CHRISTIAN SCHWAB: Wenn mich die Kleine Zeitung nicht gefragt hätte, ob ich die Spitzenkandidaten aus St. Andrä und die Wahlplakate als „Peter Filzmaier für Arme“ analysieren kann, dann gar nicht. Außer es hätte sich ein Thema quasi überregional aufgedrängt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren