Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LandeswohnbauStart für Pflegeheim mit 75 Betten in St. Andrä

Rund zehn Millionen investiert der Landeswohnbau Kärnten in ein neues Pflegeheim, eine Tagesstätte und 20 Einheiten Betreubares Wohnen in St. Andrä. Eröffnet wird Ende 2022.

In der Nähe der Wohnanlagen in Wölzing-Fischering bei St. Andrä wird das neue Heim samt Tagesstätte errichtet © Architekt Petschenig ZT GmbH
 

Mit dem Spatenstich fiel am Montag der Startschuss für den Bau eines neuen Pflegeheimes mit 75 Betten inklusive Tagesstätte für pflegebedürftige Menschen im St. Andräer Ortsteil Wölzing. Der Landeswohnbau Kärnten (LWBK) investiert als Bauträger in der ersten Baustufe rund 7,5 Millionen Euro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren