Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Politik InternTeam Kärnten unterstützt Wolfsberger Kandidaten doch nicht

Ursprünglich wollte Gerhard Köfers Team Kärnten den Wolfsberger Bürgermeisterkandidaten Thomas Auer unterstützen, hat es sich inzwischen aber anders überlegt.

Thomas Auer geht als Bürgermeisterkandidat seiner Bürgerbewegung "Team Wolfsberg-Liste Auer" ins Rennen © Petra Mörth
 

Taxiunternehmer Thomas Auer (33) will künftig politisch in seiner Heimatgemeinde Wolfsberg mitmischen und kandidiert als Bürgermeisterkandidat seiner Bürgerbewegung „Team Wolfsberg-Liste Auer“, wie die Kleine Zeitung exklusiv im September berichtet hat. Das Wort haben die Wähler bei der Gemeinderatswahl am 28. Februar.

Kommentare (3)
Kommentieren
hk1976
1
3
Lesenswert?

Aha

Jetzt heißt er auf einmal Auer??
Ok

hermyne
1
5
Lesenswert?

Huh,

da hat der Herr Auer aber noch einmal Glück gehabt.

eston
3
2
Lesenswert?

Gratuliere Herrn Auer dazu,

auf unnötigen Ballast mit einem abgehalfterten Altpolitiker zu verzichten