Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Andrä, St. KanzianEine neue Band vereint „Brüder fürs Leben“

David Schneider aus St. Kanzian und der St. Andräer Daniel Rus haben neue Band gegründet. Die beiden Freunde stellen schon jetzt die Weichen für ein Album.Der neue Song ist schon im Jänner zu hören.

Daniel Rus (rechts) und David Schneider sind "Brüder fürs Leben" © KK
 

Rockigen und selbst komponierten Austropop in Mundart wollen die beiden Musiker Daniel Rus (30) aus St. Andrä und David Schneider (28) aus St. Kanzian schon bald den Unterkärntner Ohren anbieten. Mit der neuen Band „Brüder fürs Leben“ wollen sie durchstarten und haben auch schon eine erste Single in den Startlöchern, die mithilfe von Patrick Freisinger von der Musikproduktion „Songbaukasten“ sowie Schlagzeuger bei der Band „Alle Achtung“, produziert wurde. Der Song trägt den Namen der Band und wird am 15. Jänner veröffentlicht.
„Wir haben uns immer schon für Austropop interessiert und kannten uns von früheren Auftritten“, sagt Daniel Rus: „Wir komponieren und vertexten alles selbst. Wir nutzen diese Zeit rund um den Lockdown, um uns verstärkt der Komposition zu widmen. Dafür ist dann vielleicht ohnehin zu wenig Zeit.“ Denn die Band hat natürlich auch Konzertauftritte geplant – sobald diese wieder möglich sein werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren