Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neubau kommtDas Schutzhaus auf der Koralpe ist Geschichte

Vor Kurzem erfolgte der Abriss des Gebäudes auf 1965 Metern Seehöhe auf der Koralpe. Das neue Holzhaus wird demnächst aufgestellt.

Bis auf den Keller wurde das Schutzhaus auf der Koralpe abgerissen © Martina Schmerlaib
 

Eine Ära in Gebäudeformat ist dieser Tage auf 1965 Metern Seehöhe auf der Koralpe zu Ende gegangen – wenngleich es für viele kein wehmütiger Abschied war, denn das Schutzhaus war doch schon sehr in die Jahre gekommen. Nachdem es dringend saniert hätte werden müssen, entschied sich der Alpenverein schlussendlich nach langem Hin und Her für einen Neubau.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren