Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WolfsbergBrandgefahr gebannt: Bezirkshauptmannschaft hebt Verordnung auf

Aufgrund der Trockenheit wurde am 20. Jänner jegliches Feuerentzünden und Rauchen im Wald verboten. Nun wurde die Verordnung aufgehoben.

Aufgrund der Trockenheit war die Verordnung, die jegliches Feuerentzünden und Rauchen im Wald untersagte, vier Monate in Kraft © Fotolia
 

Die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg vom 20. Jänner, mit der wegen besonderer Brandgefahr im gesamten Bezirk Wolfsberg jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten wurde, wird mit sofortiger Wirkung außer Kraft gesetzt. Das hat die Bezirkshauptmannschaft am 20. Mai vermeldet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren