Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lavanttaler Imker wurden für ihren Honig ausgezeichnet

Acht Imker aus dem Lavanttal bekamen für ihre Waldhonigprodukte Gold und Silber vom Landesverband.

Die Kärntner Sieger in der Kategorie „Blütenwaldhonig“ bei der Ehrung © KK/Landesverband für Bienenzucht
 

Der Landesverband für Bienenzucht mit Sitz in Ochsendorf bei Pischeldorf führte auch heuer wieder die Honigprämierung unter den heimischen Imkern durch. Von insgesamt 218 Teilnehmern wurden 276 Honigproben eingereicht. „Trotz des vermehrten Auftretens von Melezitosehonig in diesem Jahr ist es den Imkereien in vielen Regionen gelungen, Honig zu ernten, dessen hervorragende Qualität sich sehen lassen kann“, sagt Landesverbandsobfrau Elisabeth Thurner. Viele der Gewinner sind zudem Mitglieder bei Qualitätsverbänden wie „Genussland Kärnten“ oder „Bio Austria“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren