AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stiller Held LavanttalSiegfried Krobath: „Es war stets ein Traum von mir zu helfen“

Siegfried Krobath (46) ist seit seinem 15. Lebensjahr bei der Feuerwehr St. Paul. Darüber hinaus ist er als "First Responder" rund um die Uhr im Einsatz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Lavanttaler Siegfried Krobath ist auch für das Rote Kreuz im Einsatz © Zarfl
 

Ein Leben im Dienste der Allgemeinheit – seit Jahren ist das der Alltag für Siegfried Krobath (46). „Ich hatte stets eine Faszination für Rettung und Feuerwehr. Es war ein Traum von mir, dort tätig sein zu können“, erzählt der Lavanttaler. Dies ist ihm gelungen. Bereits mit 15 Jahren trat er den St. Pauler Florianis bei. „Durch einen Freund kam ich dann zum Roten Kreuz“, berichtet der Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter. Neun Jahre war Krobath dort ebenso unentgeltlich im Einsatz. Dann wurde aus der ehrenamtlichen Berufung ein Beruf.

FF St. Paul

65 aktive Mitglieder hat die Feuerwehr St. Paul. Sie ist als Stützpunkt für die Koralmbahn und die Tunnelkette Granitztal zuständig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.