AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unterkärntner WetterAm Samstag setzt sich wieder die Sonne durch

Es bleibt trocken und die Sonne kommt wieder mehr zum Vorschein. Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© VDR - stock.adobe.com
 

Zumeist trocken tagsüber zeitweise auch schon etwas mehr Sonnenschein, minus 1 bis plus 3 Grad. Nördlich der Alpen zieht eine Warmfront von West nach Ost. Sie bringt auch bei uns ein paar Wolkenfelder mit, die jedoch zumeist harmlos bleiben sollten und die Sonne daher nur zeitweise etwas stören dürften. Vor allem nach Süden hin lockern im Tagesverlauf diese Wolken auch immer wieder stärker auf und es zeigt sich somit sogar länger die Sonne. "Mit der Milderung treten bei wetterfühligen Menschen auch leider wieder Kreislaufprobleme auf und daher sind speziell Kopfschmerzen wieder ein Thema", befürchtet Reinhard Prugger, Meteorologe beim privaten Wetterdienst meteo experts. Die Temperaturen steigen in Nachmittagsstunden in den Niederungen rund um Feistritz ob Bleiburg auf Werte bis nahe plus 2 Grad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.