AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. AndräDie Jaklinger Florianijünger feiern ein besonderes Jubiläum

Die Freiwillige Feuerwehr Jakling begeht den 130. Geburtstag am Sonntag mit einem großen Fest. Als Geschenk gibt es eine neue Pumpe. Die Feuerwehr blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Jaklinger Kameraden feiern ein Jubiläum © Emhofer
 

Der heurige Jaklinger Kirchtag steht unter einem besonderen Zeichen: Immerhin feiert die Freiwillige Feuerwehr Jakling mit ihrem Kommandanten Herbert Rami und mit dem unermüdlichen Organisator, Kameradschaftsführer Bernhard Janov, ihren 130. Geburtstag.
Grund genug, einen Blick in die Chronik zu werfen: 1889 schlug die Geburtsstunde der FF Jakling, welche aus der damaligen FF Höfern hervorging. Gründungskommandant war Sebastian Jäger. Einfachste Krückenspritzen, welche mit einem Pferdegespann befördert wurden, waren die Geräte der ersten Jahre, welche in privaten Depots untergebracht waren. 1912 wurde das erste Rüsthaus gebaut, welches heute noch als Kühlhaus auf dem jetzigen Dorfplatz genutzt wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren