AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WolfsbergBald entsteht eine "Hundewiese" in Stadtnähe

4000 Quadratmeter werden bald Hunden als geschützte Auslaufzone zur Verfügung stehen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz mit Christina Kulterer und Georg Niedersüß vor der neuen Hundewiese in der Schleifenstraße © Stadtpresse
 

Ein großer und schon länger gehegter Wunsch vieler Wolfsberger Hundefreunde geht nun in Erfüllung: Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz erzielte in Gesprächen mit der Geschäftsleitung der Firma Offner eine Einigung zur Pacht einer rund 4000 Quadratmeter großen Wiese im Bereich der Schleifenstraße in Stadtnähe – und zwar neben der Firma „Lavanttaler Edelstahltechnik“, gegenüber dem ehemaligen Tanzlokal „Webertoni“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.