Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CarinthijaDie Vielfalt ist Festprogramm beim 100-Jahr-Jubiläum

Kärnten beweist zum 100-Jahr-Jubiläum der Volksabstimmung 2020 mit 53 Projekten in überwältigender Bandbreite sein kulturelles Potenzial. Ein umfassendes Festprogramm wird bereits vorbereitet.

Das 100-Jahr-Jubiläum der Volksabstimmung 2020 wirft seine Schatten voraus © Land Kärnten
 

Was mit „Funken, die zu einem Feuerwerk der Ideen werden sollen“ begann, wie „Carinthija 2020“-Koordinator Peter Fritz im März dieses Jahres meinte, hat sich nun in 53 von 89 eingereichten Projekten durchaus als solches erwiesen. Quer durch Kärnten – von Tradition und Brauchtum über Kunst, internationalen Kulturaustausch, Theater und Musik bis zur Wissenschaft spannt sich das vielfältige Programm zum 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung 2020. Für die Realisierung der Projekte stehen 1,8 Millionen Euro zur Verfügung, „dazu 100.000 für die Ausschreibung der Schulprojekte und 200.000 für die Wissenschaft“, so Igor Pucker, Leiter der Landesabteilung Kunst und Kultur. Eine Wanderausstellung, konzipiert von Landesarchiv, Landesmuseum und Experten, wird durch die Bezirksstädte ziehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren