AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wolfsberg, GrazLavanttaler Polizist rettet mit Kollegin den „Osterhasen“

Polizisten haben Kaninchen-Baby gerettet, das auf einer stärker befahrenen Straße in Graz unterwegs war. Nun erholt es sich im Landestierheim.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der Wolfsberger Mario Egger und seine Kollegin Daniela Ederer aus Graz haben das Baby-Kaninchen eingefangen © LPD Steiermark
 

"Aus unbekannter Ursache kam der Osterhase von seiner ursprünglichen Route in die stärker befahrene Münzgrabenstraße ab. Unter erheblichem körperlichen Einsatz gelang es der Streife ,Jakomini 1’, den Osterhasen einzufangen und vor einem möglichen Unfall zu retten.“ Das postete die Polizei Steiermark unter dem Titel „Eilmeldung: Osterfest gerettet“ auf Facebook.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren