AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nachbar hörte BrandmelderFeuerwehr musste verrauchte Wohnung aufbrechen

Sonntagmittag musste die FF Wolfsberg eine Wohnung aufbrechen. Die Wohnungsbesitzerin verließ ihre Wohnung und vergaß, den Herd abzuschalten. Der Rauchmelder ging los.

Feuerwehr Wolfsberg musste Sonntagmittag zu einer stark verrauchten Wohnung ausrücken
Feuerwehr Wolfsberg musste Sonntagmittag zu einer stark verrauchten Wohnung ausrücken © FF Wolfsberg
 

Am Sonntag gegen 13 Uhr kam es in einem Mehrparteienhaus in Wolfsberg in der Wohnung einer 59-jährigen Frau zu einer starken Rauchentwicklung, wodurch der Brandmelder ausgelöst wurde. Die Frau hatte zuvor Essen zubereitet und beim Verlassen der Wohnung darauf vergessen, die Herdplatte auszuschalten, auf der ein Topf mit Kartoffeln stand.

Ein Nachbar hörte den Rauchmelder in der Wohnung und alarmierte umgehend die Einsatzkräfte. Die Freiwillige Feuerwehr Wolfsberg brach die Wohnungstür auf, brachte den Topf mit den verbrannten Speiseresten auf den Balkon und belüftete die Wohnung.

Wenig später traf die zwischenzeitlich verständigte Wohnungsbesitzerin ein. Die Wohnung wurde stark verraucht und es entstand dadurch ein Schaden in derzeit noch nicht bekannter Höhe. Verletzt wurde niemand.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen