AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BrautpaareAus den Augen verloren und wiedergefunden

Sandra Schiwitz (30) und Klaus Jöbstl (34) hatten sich aus den Augen verloren, bis sie sich im Jahr 2014 wieder über den Weg liefen. Am 25. August haben die beiden schließlich geheiratet.

Klaus Jöbstl und Sandra Schiwitz gaben sich im Standesamt von Wolfsberg das Jawort © Forever Digital
 

Über gemeinsame Freunde haben sich Sandra Schiwitz (30) und Klaus Jöbstl (34) kennengelernt. Aufgrund mehrerer Auslandsaufenthalte des gebürtigen St. Gertrauders hatten sie sich jedoch aus den Augen verloren. „Bis es im Jahr 2014 dann schließlich gefunkt hat zwischen uns, als wir uns wieder einmal über den Weg liefen“, sagt die Verkäuferin.

Seither gehen die beiden gemeinsam durchs Leben. Ihre Liebe besiegelt haben die beiden Wolfsberger schlussendlich am 25. August im Standesamt von Wolfsberg. Kirchlich wurde anschließend in St. Margarethen geheiratet und gefeiert wurde mit den Festgästen beim Reiterhof Stückler.

„Es war ein schöner, unvergesslicher Tag mit vielen Emotionen“, sagt die Braut. Die Hochzeitsreise hat die Verkäuferin und den Qualitätsmanager nach Griechenland geführt, und zwar auf die wunderschöne Halbinsel Chalkidiki.

Trauen Sie sich!

Haben auch Sie vor Kurzem geheiratet oder ein Ehe-Jubiläum gefeiert? Dann schicken Sie uns doch ein schönes Hochzeitsfoto und die wichtigsten Daten (Name, Alter, Wohnort, Beruf, Name und Alter der Kinder, Ort und Datum der standesamtlichen sowie kirchlichen Trauung) entweder per E-Mail an folgende Adresse: wolfsberg@kleinezeitung.at oder kommen Sie direkt in der Redaktion am Weiher 11/2 in 9400 Wolfsberg vorbei. Wir berichten sehr gerne kostenlos über Ihren schönsten Tag!

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren