AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WolfsbergDer Kindergarten wird für Eltern günstiger

Ab September zahlen Eltern für ihre Sprösslinge im Kindergarten in Wolfsberg weniger. Land Kärnten fördert Beiträge. Kindergarten Ritzing wird zum Halbtagskindergarten.

Die Kindergartenbeiträge verringern sich, das Essen und der Bastelbeitrag bleiben gleich © Andrey Kuzmin
 

Im Vorfeld wurde nun auch auf Gemeindeebene bestätigt, was Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bereits ankündigte: Die Ermäßigung der Kindergartenbeiträge in ganz Kärnten ab September. Ende Juli soll darüber im Landtag abgestimmt werden.

„Bis dahin werden wir noch mit Informationen an die Eltern warten. Dann aber wird es genaue, formale Listen geben“, sagt Vizebürgermeisterin Manuela Karner (SPÖ). Für Wolfsberg würde dies Folgendes bedeuten: Ab September kostet der Ganztageskindergarten nicht mehr 160 Euro sondern 97 Euro, der Halbtageskindergarten bis 11.30 Uhr ohne Verpflegung statt 100 Euro nur noch 57 Euro und bis 13 Uhr statt 120 nur 77 Euro.

Die Nachmittagsbetreuung im verpflichtenden Kindergartenjahr wird vom Land zusätzlich mit 21 Euro gefördert. Das Essen (60 Euro) und der Bastelbeitrag (4 Euro) bleiben unverändert und sind zuzüglich zu bezahlen.

Neue Öffnungszeiten

Eine weitere Neuerung betrifft den Kindergarten Ritzing beim Skaterplatz in Wolfsberg. Dieser soll ab September als Halbtagskindergarten von 7 bis 13 Uhr geführt werden. „Bisher war er bis 15.30 Uhr geöffnet, aber der Bedarf ist einfach nicht vorhanden. Wenn es wieder genügend Anmeldungen gibt, sind wir bereit, ihn wieder ganztägig zu führen“, so Karner.

Kommentieren