AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LavanttalErwerbsimker kommen nicht zur Ruhe, Diskussionen gehen weiter

Die Diskussion über die Anwendung des Bienenwirtschaftsgesetzes flammt nicht ab. Hoffnung richtet sich auf neuen politischen Referenten. Dieser verspricht Runden Tisch.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Erwerbsimker hoffen immer noch, dass die liberale Bienenhaltung im Tal gestattet wird
Die Erwerbsimker hoffen immer noch, dass die liberale Bienenhaltung im Tal gestattet wird © Elmar Gubisch
 

Die Ankündigung des größten Lavanttaler Honigproduzenten, der Familie Sturm, mit ihren Bienenvölkern ins Burgenland auszuwandern und damit die Forderungen des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetzes zu umgehen, hat die heftigen Diskussionen unter den Erwerbsimkern wieder aufflammen lassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren