St. PaulEin Meister auf dem Akkordeon zu Gast im Tal

Renzo Ruggieri, bekannter Akkordeonspieler aus Italien, war im Rathaus in St. Paul zu Gast. Er gab gemeinsam mit Schülern der Musikschulen des Lavanttals ein Konzert.

Renzo Ruggieri war in St. Paul zu Gast © Privat
 

Unter dem Motto „Internationale Künstler begegnen Musikschülern“ hat Walter Schildberger, Direktor-Stellvertreter der Musikschule Unteres Lavanttal, Renzo Ruggieri, einen der hervorragendsten Akkordeonspieler Italiens, nach St. Paul und nach Völkermarkt in das STEP eingeladen.

Das Konzert im Rathaussaal St. Paul wurde von Schüler der Musikschulen St. Paul, Lavamünd, St. Georgen und St. Andrä eröffnet. Weiters wirkte die erst seit wenigen Jahren bestehende Formation „Akkordeonprojekt Unteres Lavanttal“ mit Gertrude Szescödi, Siegrid Offner, Walter Schildberger und Egon Schliefni beim Konzert mit.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.