WolfsbergReparatur-Café sucht ehrenamtliche Helfer

Das nächste Reparatur-Café findet am 17. April in Wolfsberg statt. Dafür werden noch Experten gesucht, die defekte Gebrauchsgegenstände reparieren können.

Ehrenamtliche Experten reparieren beim Reparatur-Café gemeinsam mit Besuchern defekte Gebrauchsgegenstände © Privat
 

„Reparieren statt wegwerfen“ heißt das Motto des Reparatur-Cafés, das in regelmäßigen Abständen in Wolfsberg stattfindet. Das nächste Mal am 17. April von 14 bis 17 Uhr in der Stadtwerkstatt in Wolfsberg. Ehrenamtliche Experten reparieren dabei gemeinsam mit Besuchern defekte Gebrauchsgegenstände.

Für die Durchführung werden noch Experten gesucht: Elektriker, Tischler, Näher, Reparateure für Fahrräder sowie Mitarbeiter, die bei der Organisation, Begrüßung und er Einweisung der Besucher helfen sowie vor Ort für Kaffee und Kuchen sorgen. Interessierte mögen sich bei Silvia Schmerlaib vom Kärntner Bildungswerk unter 0664 /643 03 68 melden. Sie ist gemeinsam mit dem Stadtmarketing Wolfsberg für die Organisation und Durchführung zuständig.

Kommentieren