St. PaulAlt-Lavanttaler Trachtenkapelle freut sich über erfolgreiches Jahr

Regionssieg und Landessieg 2017 für Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul. Rückschau wurde bei Jahreshauptversammlung gehalten. Musiker standen im Vorjahr 93 Mal im musikalischen Einsatz.

Der Vorstand der Alt- Lavanttaler-Trachten- kapelle St. Paul © KK/Privat
 

Die Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul lud kürzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Nach der Begrüßung trug Obmann Thomas Schmid den Anwesenden seine Eindrücke des vergangenen Jahres vor. Anschließend folgte der Bericht von Kapellmeister Adolf Streit. Insgesamt kam die Kapelle auf 93 Ausrückungen, es gab außerdem 30 Gesamtproben, bei welchen durchschnittlich mehr als 33 Musiker anwesend waren. Höhepunkte des Jahres waren der Regionssieg bei der Regionsmarschwertung und der Landessieg bei der Landesmarschwertung in Feldkirchen. Abschließend stellte Phillip Fellner seine Masterarbeit über die Alt-Lavanttaler-Trachtenkapelle vor, die heuer das 95-Jahr-Jubiläum begeht.

Kommentieren